* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Impressum

* Links
    
    
    
    
    
    
     " target=_blank>
     Karin´s Website!






Sommer, Sonne, Sonnenschein, endlich ist Urlaubszeit!

Sommer, Sonne, Sonnenschein, endlich ist Urlaubszeit!

 


Ja endlich ist es so weit, die schönste Zeit im Jahr hat begonnen, die Urlaubszeit!

Ich habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht, darüber  handelt auch mein neuer Blockartikel.

Wie jedes Jahr wartet jeder Angestellte, Arbeitnehmer, im Sommer, wenn das Thermometer 30 Grad oder mehr anzeigt, endlich in den langersehnten Urlaub zu gehen.

Na klar, dies bedarf aber auch einer Planung. Wie es in meiner Firma ist, muss ich schon in Februar wissen, wann ich in den Urlaub gehen will. Man muss es sich ja auch mit den Kollegen ausmachen, damit die Arbeit trotzdem weiter getan wird. Natürlich muss man ja auf Eltern Rücksicht nehmen, da ja die Ferienzeit beginnt. Und wenn man wegfahren, wegfliegen will, muss man ja auch schon vorzeitig  buchen. In den seltensten Fällen gibt es Betriebsurlaub, wo die Firma für einige Wochen geschlossen ist. Zumindest in meiner Firma gibt es das nicht.

Kennst Du das vielleicht auch? Der ganze Stress wegen ein paar Wochen Urlaub im Sommer!  Vor dem eigentlichen Urlaub!  Ja nun ist der Kollege weg, in seinen langersehnten Urlaub gegangen, und nun? Wie oben schon beschrieben die Arbeit muss ja weiterhin getan werden. Was normalerweise  zwei Arbeiter bewältigen müssen, muss jetzt einer machen, zumindest ist es bei uns so. Super!! Du hast jetzt doppelt so viel zu erledigen, bekommst aber dafür nur den gleichen Lohn!

 


HALLO, ist das gerecht? Nun, man kann sagen, es gleicht sich ja wieder aus wenn ich in den Urlaub gehe, aber trotzdem, all der Aufwand für ein paar Tage Urlaub? All der Aufwand für ein bisschen mehr Freizeit? All der Stress, um sich nachher ein wenig erholen zu können? Ich finde nicht dass es sich auszahlt. Denn aus meiner Erfahrung brauche ich die ersten Tage Urlaub um runterzukommen, all den erhöhten Stress zu bewältigen, um einfach mal durch schnaufen zu können. Dann erst kann ich den Rest der Urlaubszeit genießen. Das Gemeine dabei ist, finde ich, die Zeit im Urlaub vergeht im Nu, und schon steht man wieder am Arbeitsplatz. 40 Stunden Woche. Der Alltag hat einen wieder eingeholt. Und nun war es das? Zumindest bis Weihnachten schon, dann gibt es Weihnachtsurlaub.

Nun ja wenn man noch Urlaub hat, kann man sich ja dazwischen noch mal freinehmen, aber auch nur wenn es die Arbeit zuläss! Das einzige woran man zerren kann ist die Erinnerung an die schönen Stunden, die man im Urlaub erlebt hat, an die schönen Momente, schönen Orte usw. War es das? Ist es das was Du vom Leben erwartest?

Täglich aufzustehen, in die Arbeit zu gehen, wenn Sie einem gefällt umso besser, denn ganzen Stress auf sich zu nehmen, um einmal im Jahr ausspannen zu können, in den URLAUB gehen zu können? Das betrifft ja nur die Arbeitnehmer, Angestellten, die sich einen Urlaub leisten können. Was ist mit Denen die das nicht können, die nicht nach Mallorca, Italien….in den Urlaub  fahren können? Haben Sie weniger Stress? Ich glaube nicht. Nun ich habe für mich beschlossen, dass dies nicht meine Zukunft ist. Dieses  Ganze Prozedere mache ich einfach nicht mehr mit!

Ich habe mich Nebenberuflich Selbstständig gemacht, und ich kann Dir sagen, das war die BESTE Entscheidung meines Lebens! Ja momentan arbeite ich noch 40 Stunden für einen Anderen, aber wenn es so weiterläuft am Ende dieses Jahres nicht mehr!

Das Beste an Selbstständigkeit ist,  ICH alleine teile mir meinen URLAUB so ein wie ich in brauche!  Das Beste an Selbstständigkeit ist, ICH teile mir die Arbeit so ein wie es mir gefällt! Wenn ich mehr verdienen will liegt es in meiner Hand, und nicht an der Gunst eines Anderen! Und ich habe wirklich einen starken Partner(Team) gefunden, der mich dabei Unterstützt erfolgreich zu werden. All meine Wünsche, Träume sind in greifbarer Reichweit

Nun ich hoffe Dir hat dieser Blogartikel gefallen, und schreibe hier unten ein Kommentar.

Viel Erfolg und alles Gute

Markus Zeininger

PS: Falls ich Dein Interesse für Selbstständigkeit geweckt habe, kannst Du Dir ja die Links zu meiner Hompage von LR, und das Video von JV-EliteClub ansehen.

 

LR Homepage: https://markuszeininger.lr-partner.com/#home

JV-EliteClub: http://jveliteclub.com/index.php

Teampartner für JV-EliteClub: http://jveliteclub.com/affiliate/10061

 

 

 

 



 

 

 

  

 

 

11.8.14 16:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung